Become our sponsor and display your banner here
Page 1 of 2 12 LastLast
Results 1 to 10 of 12

fake or real WWII German Luftwaffe Flak EM Schirmmütze.

Article about: hello, and the last one to look at. thanks for all your help with these caps. thanks alot mike k usa

  1. #1
    ?

    Default fake or real WWII German Luftwaffe Flak EM Schirmmütze.

    hello,

    and the last one to look at. thanks for all your help with these caps.

    thanks alot
    mike k usa
    Click to enlarge the picture Click to enlarge the picture Click image for larger version. 

Name:	pix175530187.jpg 
Views:	630 
Size:	26.4 KB 
ID:	91784   Click image for larger version. 

Name:	pix175530093.jpg 
Views:	356 
Size:	34.0 KB 
ID:	91785  

    Click image for larger version. 

Name:	pix175529875.jpg 
Views:	238 
Size:	21.3 KB 
ID:	91786   Click image for larger version. 

Name:	pix175530000.jpg 
Views:	147 
Size:	23.6 KB 
ID:	91787  

    Click image for larger version. 

Name:	pix175530625.jpg 
Views:	156 
Size:	30.7 KB 
ID:	91788   Click image for larger version. 

Name:	pix175530296.jpg 
Views:	158 
Size:	24.2 KB 
ID:	91789  

    Click image for larger version. 

Name:	pix175530453.jpg 
Views:	128 
Size:	34.7 KB 
ID:	91790   Click image for larger version. 

Name:	pix175530812.jpg 
Views:	273 
Size:	28.1 KB 
ID:	91791  

    Click image for larger version. 

Name:	pix175530906.jpg 
Views:	141 
Size:	28.3 KB 
ID:	91792  

  2. # ADS
    Circuit advertisement
    Join Date
    Always
    Location
    Advertising world
    P
    Many
     

  3. #2

    Default re: fake or real WWII German Luftwaffe Flak EM Schirmmütze.

    Looks good. No problem with this cap.

  4. #3
    ?

    Default re: fake or real WWII German Luftwaffe Flak EM Schirmmütze.

    Waffenbruder,

    thanks for the advice and help. good news


    thanks again mike k

  5. #4

    Default re: fake or real WWII German Luftwaffe Flak EM Schirmmütze.

    Nice original contract visor. Looks mint.
    NEC SOLI CEDIT

  6. #5

    Default re: fake or real WWII German Luftwaffe Flak EM Schirmmütze.

    As the cap is unit marked to Light Flak Abt 84 here is some info on the unit:

    Die leichte Flak-Abteilung 84 (mot) wurde am 15. November 1938 in Bonn aus der II. / Flak-Regiment 14 mit drei Batterien aufgestellt und unterstand bis Kriegsbeginn dem Luftverteidigungskommando 4. Bei Kriegsbeginn lag die Abteilung am Westwall und unterstützte während des Westfeldzuges die 8. Panzer-Division. Anschließend wurde sie dem Stab des Flak-Regiments 136 beim II. Flakkorps unterstellt. Im September 1940 lag sie in Zeebrügge, im Oktober 1940 in Ostende. Im April 1941 wurde sie beim Koluft der Panzergruppe 1 auf dem Balkan eingesetzt und unterstützte dabei das XIV. Armeekorps. Ab Juni 1941 unterstand die dem Koluft der Panzergruppe 1 und war der 7. Panzer-Division beigegeben. Im Dezember 1942 wurde die Abteilung bei Millerowo eingesetzt und im Februar 1943 nach Rennes in Frankreich verlegt, wo sie aufgefrischt wurde. Am Januar 1944 unterstand de Abteilung dem Stab des Flak-Regiments 18 bei der 12. Flak-Brigade, ab März 1944 dem Stab des Flak-Regiments 37 bei der 16. Flak-Division und ab Mai 1944 dem Stab des Flak-Regiments 87 bei der 18. Flak-Brigade. Im Juni 1944 lag sie in Arras, im November 1944 in der Eifel. Im Dezember 1944 unterstützte sie die Kampfgruppe Peiper während der Ardennenoffensive.

    Cheers, Ade.

  7. #6
    ?

    Default re: fake or real WWII German Luftwaffe Flak EM Schirmmütze.

    Thanks for the unit info Ade - out of the 5 caps/hats that I bought - 3 were bad and 2 were good. bad odds but aleast could send the 3 bad ones back.

    thanks again all.

  8. #7
    ?

    Default re: fake or real WWII German Luftwaffe Flak EM Schirmmütze.

    Ade,

    thanks again for the info on this unit. I know some german but had to go to a online german to english translater.
    Here is another picture of the hat with another stamp (not sure of the first 3 letters) followed by 'FLAK 14' which is crossed out.

    thanks
    mike k.
    Click to enlarge the picture Click to enlarge the picture Click image for larger version. 

Name:	pix175530375.jpg 
Views:	342 
Size:	24.9 KB 
ID:	93412  

  9. #8

    Default re: fake or real WWII German Luftwaffe Flak EM Schirmmütze.

    Hi Mike, the Roman numerals (II) designate the Battery.

    Some info here:

    Flak-Regiment 14


    Flak-Regiment mit Regimentsstab und drei Abteilungen, die getrennt voneinander eingesetzt wurden.


    Stab / Flak-Regiment 14 (o)

    Aufgestellt am 15. November 1938 in Köln-Porz. Der Stab unterstand dem Luftverteidigungskommando 4. Bei Kriegsbeginn bildete der Stab die Flakgruppe Köln. Er unterstand der 7. Flak-Division und führte im Januar 1944 die 5. und 6. / schwere Flak-Abteilung 135, die 3. / schwere Flak-Abteilung 353, die schwere Flak-Abteilung 381, die schwere Flak-Abteilung 666, die leichte Flak-Abteilung 749 und die 4. / leichte Flak-Abteilung 889. Der Stab verblieb bis Kriegsende in Köln.

    Kommandeure:

    15. November 1938 Oberstleutnant Georg Neuffer

    1. April 1939 Oberst Hans-Georg Schreder

    12. Juli 1940 Oberst Hans Simon

    26. August 1940 Oberst Wilhelm-Friedrich Cohrs

    16. Juli 1943 Oberst Werner Knublauch

    April 1944 Oberst Ernst Bachmann

    27. Dezember 1944 Oberst Georg Tyroller

    14. März 1945 Oberst Friedrich-Wilhelm Schophoff



    I. / Flak-Regiment 14 (gem. mot.)

    Aufgestellt am 1. Oktober 1936 in Lüdenscheid mit fünf Batterien. Die Abteilung unterstand dem Höheren Kommandeur der Flakartillerie im Wehrkreis III, ab Februar 1938 dem Luftgaukommando VI und ab Juli 1938 dem Luftverteidigungskommando 4. Im Mai 1940 nahm die Abteilung am Westfeldzug teil und unterstützte dabei das XI. Armeekorps. Im April 1941 unterstand die Abteilung dem Stab des Flak-Regiments 201 auf dem Balkan. Ab Juni 1941 nahm die Abteilung dann am Rußlandfeldzug teil. Im Juli 1942 lag die Abteilung bei Sewastopol, im September 1942 in Nord-Rußland bei der 6. Flak-Division. Im März 1943 wurde die Abteilung nach Frankreich verlegt und in Toulon dem Stab des Flak-Regiments 18 bei der 13. Flak-Division. Ab März 1944 unterstand die Abteilung dem Stab des Flak-Regiments 85 bei der 5. Flak-Brigade Im August 1944 verlegte die Abteilung nach Südfrankreich, wo sie dem Stab des Flak-Regiments 18 unterstand. Im September 1944 kam sie in den Luftgau V, wo sie der 13. Flak-Division unterstellt wurde. 1945 lag die Abteilung am Oberrhein.



    II. / Flak-Regiment 14 (gem. mot.)

    Aufgestellt am 1. Oktober 1937 in Bonn als leichte Abteilung und dem Höheren Kommandeur der Flakartillerie im Luftkreis III unterstellt. Am 15. November 1938 wurde die Abteilung zur leichten Flak-Abteilung 84 umgewandelt.
    Neu aufgestellt am 15. November 1938 in Köln-Ossendorf aus der I. / Flak-Regiment 74 mit fünf Batterien. Die Abteilung unterstand dem Luftverteidigungskommando 4. Bis 1941 lag die Abteilung im Luftgau VI. Ab Juni 1941 nahm die Abteilung am Rußlandfeldzug teil und war im September 1941 auf Zusammenarbeit mit dem XX. Armeekorps angewiesen. Am 23. September 1941 unterstand die Abteilung dem Stab des Flak-Regiments 71 und lag bei der 4. Armee. 1942 unterstand die Abteilung dem Stab des Flak-Regiments 10 bei der 18. Flak-Division, im Februar 1944 dem Stab des Flak-Regiments 6 bei der 10. Flak-Brigade, im März 1944 dem Stab des Flak-Regiments 182 bei der 2. Flak-Division, im April 1944 dem Stab des Flak-Regiments 151 bei der 6. Flak-Division und ab Mai 1944 der 18. Flak-Division. Ab September 1944 unterstand die Abteilung dem Stab des Flak-Regiments 23 bei der 10. Flak-Brigade und ab Oktober 1944 dm Stab des Flak-Regiments 10 bei der 23. Flak-Division. Im Januar 1945 lag sie bei Radom, im April 1945 in Fürstenwalde.



    III. / Flak-Regiment 14 (Sw. mot.)

    Aufgestellt am 15. November 1938 in Düsburg mit drei Batterien. Die Abteilung unterstand dem Luftverteidigungskommando 4 und lag bis 1941 in Deutschland. Ab Januar 1942 fungierte die Abteilung als II. / Flakscheinwerfer-Regiment 2 und nahm am Himmelbett-System teil. 1942 wurde eine vierte Batterie aus der 5. / 113 aufgestellt. 1943 lag die Abteilung im Luftgau XI und dem Luftgau VII. Im August 1943 wurde sie zur Flakscheinwerfer-Abteilung 470.

  10. #9

    Default re: fake or real WWII German Luftwaffe Flak EM Schirmmütze.

    very nice cap, thanks for sharing!

  11. #10
    ?

    Default

    Hi Mike, great hat. Interestingly enough, I have a 1st. model luft dagger with the crossguard and scab. throat marked Flak Rgt 14.

    Regards; Frank

Page 1 of 2 12 LastLast

Similar Threads

  1. 08-12-2012, 07:22 PM
  2. 05-18-2012, 06:21 AM
  3. Luftwaffe Flak Schirmmütze

    In Cloth Headgear
    05-16-2012, 06:06 PM
  4. Allgemeine SS Schirmmütze: real or fake?

    In Cap Authentication forum
    05-12-2012, 06:06 PM
  5. Question SS Schirmmütze: Real or Fake?

    In Cap Authentication forum
    05-12-2012, 11:24 AM

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •