Become our sponsor and display your banner here
Results 1 to 4 of 4

SS Soldbuch

Article about: I am looking to bid for this item which is genuine I believe but I would really appreciate some feedback on it please Many thanks Nick

  1. #1

    Default SS Soldbuch

    I am looking to bid for this item which is genuine I believe but I would really appreciate some feedback on it please

    Many thanks

    Nick
    Click to enlarge the picture Click to enlarge the picture SS Soldbuch   SS Soldbuch  

    SS Soldbuch   SS Soldbuch  

    SS Soldbuch   SS Soldbuch  

    SS Soldbuch   SS Soldbuch  

    SS Soldbuch   SS Soldbuch  

    SS Soldbuch   SS Soldbuch  

    SS Soldbuch   SS Soldbuch  

    SS Soldbuch   SS Soldbuch  

    SS Soldbuch   SS Soldbuch  

    SS Soldbuch   SS Soldbuch  

    SS Soldbuch   SS Soldbuch  

    SS Soldbuch   SS Soldbuch  

    SS Soldbuch   SS Soldbuch  

    "In all my years as a soldier, I have never seen men fight so hard." - SS Obergruppenfuhrer Wilhelm Bittrich - Arnhem

  2. # ADS
    Circuit advertisement SS Soldbuch
    Join Date
    Always
    Location
    Advertising world
    P
    Many
     

  3. #2

    Default

    A Latvian SS with battle group Bernsh. Very interesting. I can't quite read how he got wounded, but it looks like he ended up the war in the hospital with a Silver wound badge. This "Battle Group "Bensch" " is abit peculiar. It was, apparently, composed of non-German SS and sometimes is referred to as "Bensch". They ended up basically getting kicked on near Potsdam and outside Berlin. Named for SS-Hauptsturmführer Bensch. Not much clear info is available on them.
    Last edited by Wagriff; 11-19-2013 at 10:31 AM.
    William

    "Much that once was, is lost. For none now live who remember it."

  4. #3

    Default

    Found on the net....
    „...Ende Dezember 1944 wurde das
    „3. fremdvölkisches Ausbildungs-Bataillon Konitz“
    aufgeteilt und kompanieweise nach Oslo, Graz und Berlin in Marsch gesetzt.
    Ende Januar 1945 wurden die Restteile des Bataillons von Lebrechtsdorf als „Kampfgruppe Bensch“, SS-Hauptsturmführer Bensch, in den Raum Königsberg, Westpreußen, in Marsch gesetzt und gelangten hier zum Fronteinsatz.
    Einzelheiten sind unbekannt.

    Reste der SS-Kampfgruppe „Bensch“ des „3. fremdvölkischen Ausbildungs-Bataillons Konitz“, gelangten nach dem Fronteinsatz ab Ende Januar 1945 (s.o.) im April 1945 nach Groß-Beeren, Bezirk Potsdam, bei Berlin, wo das Bataillon neu aufgestellt wurde. Auch die nach Oslo und Graz abgestellten Kompanien trafen hier wieder ein.
    Das fremdvölkische Personal wurde zum Stab Wlassow versetzt.
    Das deutsche Personal verlegte am 20.4.1945 nach Berlin und gelangte im Rahmen eines Alarm-Bataillons im Raum Friedrichstraße – Hedemannstraße – Potsdamer Platz zum Einsatz.
    (BA-MA N 756, Archiv Vopersal)

    wer hat in Verbindung mit der SS-Ausb.Abt. Konitz mal was von einer „SS-Kampfgruppe Bernsch“ (Beleg einer Verwundung bei dieser KGr. am 12.2.1945) gehört oder gelesen???

    In der Führerliste Moore taucht ein „Bernsch“ nicht auf, bei Vopersal heißt er „Bensch“, auch dieser ist nicht bei Moore gelistet...

    Es dürfte sich um einen Führer des SD gehandelt haben...

    Weitere Angaben, falls möglich, sind gerne gesehen...

  5. #4

    Default

    Great info guys many thanks

    Nick
    "In all my years as a soldier, I have never seen men fight so hard." - SS Obergruppenfuhrer Wilhelm Bittrich - Arnhem

Similar Threads

  1. SS-Soldbuch

    In Soldbuch, Wehrpaß, Ausweis, etc
    04-30-2012, 08:21 PM
  2. Soldbuch help.

    In Soldbuch, Wehrpaß, Ausweis, etc
    12-05-2011, 03:36 PM
  3. soldbuch

    In Soldbuch, Wehrpaß, Ausweis, etc
    04-21-2010, 09:44 PM
  4. Soldbuch

    In Soldbuch, Wehrpaß, Ausweis, etc
    09-23-2009, 10:33 PM
  5. SS LAH soldbuch

    In Soldbuch, Wehrpaß, Ausweis, etc
    12-19-2008, 11:17 AM

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •