Become our sponsor and display your banner here
Page 1 of 4 1234 LastLast
Results 1 to 10 of 31

SS- Ausgehhose???

Article about: Also haben Sie eine grundsolide Basis und durch Ihr geschichtliches Interesse fundiertes Wissen angesammelt. Ich stimme Ihnen voll und ganz zu. Ich habe bis zum heutigen Tage Originalstücke

  1. #1

    Default SS- Ausgehhose???

    Hello.

    I just got this pair of Gabardine-trousers, yellow piped, with VA stamp inside.
    I read in Andrew Mollo's book, that after the shoulder boards with weapon colour
    had been introduced, SS-officers organized their own trousers in matching weapon colour. Does this mean, that the "Ausgehhose" got this colour, too?
    Thank you

    Grenzwolf
    Click to enlarge the picture Click to enlarge the picture Click image for larger version. 

Name:	DSC01295.jpg 
Views:	108 
Size:	168.6 KB 
ID:	205861   Click image for larger version. 

Name:	DSC01294.jpg 
Views:	90 
Size:	168.5 KB 
ID:	205862  

    Click image for larger version. 

Name:	DSC01297.jpg 
Views:	78 
Size:	251.1 KB 
ID:	205864   Click image for larger version. 

Name:	DSC01296.jpg 
Views:	92 
Size:	172.3 KB 
ID:	205863  

    Click image for larger version. 

Name:	DSC01298.jpg 
Views:	84 
Size:	224.7 KB 
ID:	205865  

  2. # ADS
    Circuit advertisement
    Join Date
    Always
    Location
    Advertising world
    P
    Many
     

  3. #2

    Default Re: SS- Ausgehhose???

    Let us wait for more experient members to expose their opinions but I think it is a fake.

  4. #3

    Default Re: SS- Ausgehhose???

    The Verwaltungsamt SS stamp is not authentic. I cannot tell with the lange Hose, but I would be skeptical. The black lange Hose had a white Paspel. The schiefergraue Hose in the Waffen SS might have had Waffenfarbe in the period so was allowed, but I cannot recall.
    damit, basta.

  5. #4

    Default Re: SS- Ausgehhose???

    Thank you. I thought so, too.

  6. #5

    Default Re: SS- Ausgehhose???

    Quote by Grenzwolf View Post
    Thank you. I thought so, too.

    Bitte schoen. Normalerweise sind die existierenden Ausgehhosen vom Schneider, und tragen keine Etiketts, bezw. Kammerstempel usw. Schlagen Sie aber nach in den Herstellungvorschriften der RZM fuer die Form, bezw. Stoff aehnliche Hosen....Click image for larger version. 

Name:	gma5560.JPG 
Views:	117 
Size:	182.3 KB 
ID:	206163Click image for larger version. 

Name:	gma5986.jpg 
Views:	98 
Size:	222.6 KB 
ID:	206164Click image for larger version. 

Name:	Bodensee front.jpg 
Views:	94 
Size:	125.9 KB 
ID:	206165Click image for larger version. 

Name:	gma5869.jpg 
Views:	111 
Size:	224.7 KB 
ID:	206166
    damit, basta.

  7. #6

    Default Re: SS- Ausgehhose???

    In the best case, too, the lange schwarze Hose should have the Steg as you see here.
    damit, basta.

  8. #7

    Default Re: SS- Ausgehhose???

    Danke, daß habe ich soeben getan. Die Vorschriften sind eindeutig.
    Ist schon erstaunlich, was manche Leute so zusammenbasteln.
    Ist aber gut zum lernen. Erfahrung kann man nicht kaufen.
    Ich habe schon viele Ihrer Beiträge mit großem Interesse gelesen und auch daraus
    gelernt.
    Vielen Dank.

    Grenzwolf

  9. #8

    Default Re: SS- Ausgehhose???

    Quote by Grenzwolf View Post
    Danke, daß habe ich soeben getan. Die Vorschriften sind eindeutig.
    Ist schon erstaunlich, was manche Leute so zusammenbasteln.
    Ist aber gut zum lernen. Erfahrung kann man nicht kaufen.
    Ich habe schon viele Ihrer Beiträge mit großem Interesse gelesen und auch daraus
    gelernt.
    Vielen Dank.

    Grenzwolf
    Vielen, verbindlichen Dank und schoene Gruesse nach Remscheid. Uniformkunde ist eine alte Liebe von mir, und per Zufall weiss man einige Details, die selbst in Deutschland nicht mehr gegenwaertig sind. Ist aber sehr schade. Eines Tages muss meine Sammlung zurueck nach Deutschland, wo sie gehoert.Click image for larger version. 

Name:	IMG00033-20110514-2114.jpg 
Views:	76 
Size:	76.0 KB 
ID:	206171Click image for larger version. 

Name:	ATT71419.jpg 
Views:	67 
Size:	56.4 KB 
ID:	206172Click image for larger version. 

Name:	DSCN0994.jpg 
Views:	68 
Size:	102.0 KB 
ID:	206173Click image for larger version. 

Name:	IMG00041-20110320-1152.jpg 
Views:	79 
Size:	202.6 KB 
ID:	206174Click image for larger version. 

Name:	IMG00034-20110318-1330.jpg 
Views:	68 
Size:	161.8 KB 
ID:	206175
    damit, basta.

  10. #9

    Default Re: SS- Ausgehhose???

    Das ist ja schon eine ganz schöne Menge an speziellen Stücken. Müßte man eigentlich ausstellen. Nur wissen Sie ja bestimmt, welches "Problem" hier mit diesem Zeitabschnitt unserer Geschichte besteht. Für mich war das Thema immer schon interessant und wird es auch bleiben. Darf ich Ihnen eine Frage stellen ? Wie sind Sie zu diesem Interessensgebiet gekommen?

  11. #10

    Default Re: SS- Ausgehhose???

    Quote by Grenzwolf View Post
    Das ist ja schon eine ganz schöne Menge an speziellen Stücken. Müßte man eigentlich ausstellen. Nur wissen Sie ja bestimmt, welches "Problem" hier mit diesem Zeitabschnitt unserer Geschichte besteht. Für mich war das Thema immer schon interessant und wird es auch bleiben. Darf ich Ihnen eine Frage stellen ? Wie sind Sie zu diesem Interessensgebiet gekommen?
    Da mein Ahnentafel nicht in Ordnung ist; meine Vorfahren so wie so Deutsche sind (zwischen 1848 und 1880 ausgewandert); und ich selber nur acht Jahre nach Kriegsende geboren wurde, habe mich immer fuer deutsche Geschichte interessiert. Ich bin vom Beruf Historiker und hatte und habe das grosse Glueck, mit anderen Historikern in meiner Heimat sowie in Deutschland zu arbeiten. Egal wie viele in Deutschland zum Sujet stehen, diese Gegenstaende sollen eines Tages in guten Haenden nach Deutschland zurueck kommen. Ich selber war in der Hitleraustellung im Zeughaus im vergangenen November, und meine Erfahrung dabei hat mir bestaetigt, dass das Interesse an Zeitgeschehen wichtig ist, und solche historische Gegenstaende muessen allgemein zugaenglich sein, ohne das man eine Verherrlichung vom Rassenhass veranstaltet. Wenn man die besagten 12 Jahre nur ausblendet, ist das nicht gut. Aber schenken werde ich meine Sachen auch nicht, aber es muss eine Loesung geben. Viel Sammlerglueck.

    Postscriptum: Muss ich auch bemerken, dass Eichmann im Jahre 1960/1 in meinem 6ten Lebensjahr gefasst worden ist, und diese Entwicklung hat bekanntlich ein grosses Interesse an diesen Aspekten ausgeloest. Im Nachhinein ist es mir klar, dass mein Interesse damals daduerch geweckt worden ist und nur so geblieben.....

    Zum gleichen Zeitpuenkt haben Spielkameraden von mir die Souvenirs vom ihrem Vater aus dem Kriege enthuellt, und ich selber etwa ein EKI als Bescherung bekommen habe, und damit war es fuer ein Leben getan.
    Last edited by Friedrich-Berthold; 05-23-2011 at 06:08 AM.
    damit, basta.

Page 1 of 4 1234 LastLast

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •